Mural

Vikunia

Unter dem Motto “Relove the Prelove” hat die in Berlin lebende Künstlerin und Muralistin Viktoria Cichoń alias Vikunia zum Weltumwelttag die Fassade des Kit Kat Clubs (einer der bekanntesten Veranstaltungsorte Berlins) bemalt. Die Gestaltung befasst sich mit grundlegenden Themen wie ökologischer Nachhaltigkeit und dem Recycling von technischen Geräten. Bei der Bemalung wurde außerdem eine spezielle Wandfarbe verwendet, welche Gifte aus der Luft herausfiltert.

Der Standort mitten an einer vielbefahrenen Kreuzung und der schmale Fußgängerweg stellten uns vor einige Herausforderung, die wir mit viel Geduld, Durchhaltevermögen und Erfahrungen meistern konnten. Ein riesen Dank an dieser Stelle an Vikunia für ihre Flexibilität und Offenheit unser Verrückheit gegenüber. Wir wollen es nicht beschreiben, aber nicht jede/r Künstlerin oder Künstler wäre in der Lage, unter solchen Bedingungen eine Fassade zu bemalen.

Das Wandbild wurde für Back Market im Rahmen einer Werbekampagne produziert. Dabei war uns wichtig, dass trotz werbender Funktion die Kunst im Vordergrund steht.

Kunde
Back Market, URBAN NATION

Titel
Relove the Prelove

Künstlerin
Vikunia

Dienstleistung

  • Projektmanagement

  • Produktion

  • Artistmanagement

Jahr
2021

Ort
Berlin-Kreuzberg

YAP_Mural_Back Market-URBAN NATION_Berlin_Vikunia_007
YAP_Mural_Back Market-URBAN NATION_Berlin_Vikunia_006
Viktoria Cichoń paints the walls of the legendary KitKatClub in Berlin for Back Market in May/June 2021.
Viktoria Cichoń paints the walls of the legendary KitKatClub in Berlin for Back Market in May/June 2021.

Fotos ©Nika Kramer

Ron Miller
Mots