Mural

Zum Heimathafen

Alex Hanke ist der kreative Kopf des Konstrukts Zum Heimathafen, welches zum einen ein Studio für Grafikdesign und Illustration ist und zum anderen eine Handsiebdruckerei, mit starkem Fokus auf Konzertplakaten und tragbaren Zeichnungen.

Für ein Studentenwohnheim des Studentenwerkes der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg hat Alex ein Motiv entworfen, das zum einen mit dem Ort korrespondiert und sich für die beiden doch sehr unterschiedlichen Seiten des Gebäudes eignet. Weiterhin musste aufgrund der rollsplittähnlichen Fassade des unteren Sockels ein Motiv gefunden werden, welches sich gut und einfach anbringen ließ. Darüber hinaus ist das gesamte seitliche Bild durch viele Fenster unterschiedlicher Größen und durch die Kante zur Giebelwand unterbrochen. All diese Unwägbarkeiten mussten in Einklang gebracht werden. Die einzelnen Teile durften das Bild nicht unterbrechen, so dass ein Gesamtkunstwerk entstehen kann.

Für Alex Hanke waren all diese Punkte keine Abstriche. „Sicherlich hätte die Gestaltung bei anderen Voraussetzungen detailreicher ausgesehen“, so der Künstler selbst. Alex, der sich selbst als Problemlöser bezeichnet, sah aber genau darin, sich mit den schwierigen Gegebenheiten auseinanderzusetzen, den Anreiz.

Kunde
Studentenwerk Magdeburg

Titel
Education for future generations

Künstler

Zum Heimathafen

Dienstleistung

  • Projektmanagement

  • Produktion

  • Artistmanagement

Jahr
2022

Ort
Wohnheim 9 – Studentenwerk Magdeburg

YAP_Mural__Studentenwerk-Magdeburg_OVGU_Magdeburg_Zum-Heimathafen_007
YAP_Mural__Studentenwerk-Magdeburg_OVGU_Magdeburg_Zum-Heimathafen_006
YAP_Mural__Studentenwerk-Magdeburg_OVGU_Magdeburg_Zum-Heimathafen_003
YAP_Mural__Studentenwerk-Magdeburg_OVGU_Magdeburg_Zum-Heimathafen_004
YAP_Mural__Studentenwerk-Magdeburg_OVGU_Magdeburg_Zum-Heimathafen_005

Fotos ©Luis Limberg

Inside Out Project